Sonnen- und Insektenschutz

Liebe Freunde und Kunden von natürlich imke, inzwischen hat die Zeit bloßer Füße, kurzer Hosen und Tops bei uns Einzug gehalten. Damit vergrößert sich auch die Angriffsfläche für Insekten und UV-Strahlen.

Aus der Fülle des Angebotes ist es manchmal schwer, das Richtige für sich herauszufiltern.

 

 

Mineralischer Sonnenschutz vor chemischen Sonnenschutzfiltern

 

Weshalb?

 

Da chemische Filter in die Haut eindringen müssen um zu wirken- daher auch 1/2h vor dem Sonnenbad aufzutragen- können sie leichter zu Irritationen führen.

Mineralischer Sonnenschutz dagegen bleibt als Schutz auf der Hautoberfläche.

Inzwischen ist die Verarbeitung der natürlichen Sonnenschutzpflege wie z.B. von eco cosmetics so professionell, dass es nach dem Eincremen zu keinem Weißeffekt kommt. Auch ist das Auftragsverhalten durch die Abwesenheit von Zinkoxid wesentlich besser als bei anderen mineralischen Sonnenschutzprodukten und kann auch die Tagespflege vor dem Sonnenbad ersetzen, da die natürlichen Bestandteile in die Haut einziehen während der Schutzschild auf der Hautoberfläche verbleibt. Außerdem ist die Schutzwirkung sofort gegeben.

 

Tipp: Aus der Sonne, wenn der eigene Schatten kleiner ist als man selbst!

Für Kinder sollte stets der höchstmögliche Schutz gewählt werden, da sie aufgrund ihrer Aktivitäten nicht so sehr auf die Sonneneinstrahlung achten wie Erwachsene.

Eco cosmetics ist frei von jeglichen bedenklichen Inhaltsstoffen und wird CO2-neutral produziert.

 

Zum Thema Insektenschutz:

 

Jeder natürliche Insektenschutz muss alle 2-3 Stunden aufgefrischt werden! Dies hat eine Testreihe mit

verschiedenen Mitteln ergeben. Als halb-natürliches Mückenmittel habe ich für Sie und Euch eine Mischung ätherischer Öle mit Tomatengrünöl.

Nach dem Stich kann je nach Intensität der Reaktion einen RollOn mit kühlender, zusammenziehender essigweinsaurer Tonerde oder Arnikatinktur angewendet werden,der super in jede Handtasche passt.

Gegen Zecken bewährt hat sich ein gut riechendes Öl mit Kokosöl als Grundlage.

Die Einnahme von Schwarzkümmelöl ist ebenfalls sinnvoll gegen Zeckenstiche. Eine Desinfektion nach einer eventuellen Zeckenentfernung sollte auf jeden Fall durchgeführt werden.

Wer nach Skandinavien, Schottland oder in die Tropen reist, sollte sich- bei aller Natürlichkeit- nicht auf ätherische Öle verlassen sondern zu einem Produkt mit „DEET“ greifen. Ich habe mich hierbei für Nobite entschieden.

 

Eine sonnige Frühlings- und Frühsommerzeit wünscht Ihnen und Euch

Imke Peters - natürlich imke-

Öffnungszeiten

Mo - Di
10.00 - 13.00 Uhr

15.00 - 18.30 Uhr
Mi
geschlossen

Do

10.00 - 13.00 Uhr

15.00 - 18.30 Uhr

Fr

09.00 - 13.00 Uhr

15.00 - 18.30 Uhr

Sa

10.00 - 14.00 Uhr

Kontakt

E-Mail: shop@natuerlichimke.com
Tel: 04108 - 590 10 50

natürlich imke
Harburger Str. 26
21224 Rosengarten

Kommentar schreiben

Kommentare: 0